Praxis an der Mürg, Stans

Angebot

  • Psychotherapie für Erwachsene, Jugendliche und Kinder
  • Psychologische Beratungen
  • Kriseninterventionen
  • Traumatherapie - EMDR
  • Paargespräche
  • Elternberatungen
  • Gruppentherapie für Kinder
  • Suchttherapie
  • Traumatherapie
  • Gestalttherapie

Ich arbeite mit allen Klientengruppen sehr gerne. Die Vielseitigkeit der Beratungen und Psychotherapien mit den unterschiedlichen Fragestellungen und Thematiken fordern immer wieder von Neuem vertiefte und kreative Herangehensweisen unter Einbezug von verschiedenen kreativen Medien wie z.B. Imaginationen, Körperübungen, Wahrnehmungsübungen, Malen, Zeichnen, usw.

Gestalttherapie

Gestalttherapie ist eine psychotherapeutische Methode von Fritz Pearls. Mit Gestalt, bzw. offener Gestalt werden diejenigen Erfahrungen und Erlebnisse aus dem Leben bezeichnet, die noch nicht verarbeitet worden sind und somit in unserem gegenwärtigen Leben immer wieder störend und blockierend wirken.
Unser ganzes Leben ist von Entwicklung geprägt. Kommt der Entwicklungsfluss ins Stocken oder wird er blockiert, kann dies dazu führen, dass wir uns wenig lebendig fühlen oder gar krank werden. Lust-, Antriebs- und Energielosigkeit, Lebenskrisen, Mühe mit Entscheidungen, Probleme mit Nähe und Distanz in Beziehungen, mangelndes Vertrauen und Selbstvertrauen, Konflikte in Familie und am Arbeitsplatz, Burnout, Abhängigkeiten usw. können Hinweise dafür sein, dass die eigene Lebensenergie nicht frei fliesst und das innere Gleichgewicht aus dem Lot geraten ist.

Die Gestalttherapie versteht diese Symptome als spontane Umleitung des Lebensflusses, um trotz widriger Lebensbedingungen und/oder Lebensumständen bestehen zu können. In der Gestalttherapie arbeiten wir auf der Basis von Gesprächen mit verschiedenen kreativen Medien und Übungen, um die bewusste Wahrnehmung der persönlichen Situation und der eigenen Bedürfnisse zu sensibilisieren und das eigene Erleben und Handeln zu erkunden. Zwischen den Polaritäten Angst vor Neuem und Neugier auf Neues erfahren sich die Klienten in diesem Prozess als wache, kreative Gestalter/innen ihres eigenen Lebens.

Psychotherapie

  • Erwachsene 
    Ich begleite und unterstütze Frauen, Männer in belastenden Lebenssituationen, Krisen, Phasen des Umbruchs, seelischem Ungleichgewicht und Energielosigkeit, Sucht- und Co- Abhängigkeit, Ängsten, Zwängen, depressiven Zuständen, Schwierigkeiten am Arbeitsplatz wie Mobbing, Burnout usw., Identifikationskrisen, Comingoutthemen. 
  • Kinder-Jugendliche-Eltern
    Ich begleite und unterstütze Kinder und Jugendliche in schwierigen Phasen, in kritischen Übergängen, bei Verhaltensschwierigkeiten, mit AD(H)S, bei Schul- und Lernproblemen und berate Eltern und Familien in begleitenden Gesprächen.

Psychologische Beratung

Psychologische Beratungsgespräche stehen an, wenn es sich um konkrete Fragen handelt, die die aktuelle Lebenssituation betreffen. In psychologischen Gesprächen unterstütze ich Frauen und Männer darin, lösungsorientierte Sichtweisen kennen zu lernen und neue Kompetenzen im Umgang mit anstehenden Problemen, Krisen und Herausforderungen zu entwickeln.

Paargespräche

In beratenden Paargesprächen begleite ich Paare, die sich wieder näher kommen möchten, die lernen möchten über sich und über ihre tieferliegenden Probleme, aber auch über ihre Wünsche und Bedürfnisse, zu reden und sich wieder Zeit nehmen möchten ihrem Partner oder ihrer Partnerin zuzuhören.

Burnout

Burnout ist ein Erschöpfungszustand, der über längere Zeit anhält und sich geistig, körperlich und/oder emotional bemerkbar macht. Ursachen sind meist hoher Arbeitsdruck, eine belastende Arbeitssituation und emotionaler Stress. Ich entwickle mit Ihnen Lösungen für die aktuelle Situation, gleichzeitig werden bereits vorhandene Ressourcen gestärkt. So kann die bestehende Belastung reduziert und das persönliche Tempo gefunden werden. Das schafft Raum für mehr Selbstbestimmtheit und klare Abgrenzung gegenüber den Ansprüchen der Umwelt.

Traumatherapie

Bei erlebten Traumata arbeite ich mit EMDR – Eye Movement Desensitization and Reprocessing. Mit dieser Methode können Traumata die vor kurzem erlebt wurden oder schon länger zurückliegen wirkungsvoll behandelt werden. Dadurch finden Sie wieder Zugang zu ihren wahren Gefühlen, ihren Bedürfnissen und zu ihren Fähigkeiten.

Suchttherapie

In der Suchttherapie geht es in erster Linie darum, Ihr eigenes Konsumverhalten kritisch zu hinterfragen und andere Formen von Genuss, Lebensfreude und Entspannung zu entdecken. Ursachen, Hintergrund und Verlauf der Abhängigkeit stehen dabei im Vordergrund der Therapie.